Seiten

Sonntag, 11. März 2012

Häkelanleitung für Ostereier

Material: 
Garn Schachenmayr Catania (100% Baumwolle Lauflänge125m/50g)
Häkelnadel 3,0
Plastikostereier Farbe weiß

Anleitung:
2 Luftmaschen anschlagen
1. Runde: 8 feste Maschen in die 1 Luftmasche
2. Runde: in jede 2. Masche je 2 feste Maschen häkeln (12 M)
3. Runde: in jede 3. Masche je 2 feste Maschen häkeln (16 M)
4. Runde: in jede 4. Masche je 2 feste Maschen häkeln (20 M)
5. Runde: in jede 5. Masche je 2 feste Maschen häkeln (24 M)
6. Runde: in jede 6. Masche je 2 feste Maschen häkeln (28 M)
7. – 14. Runde: je 28 feste Maschen
15. Runde: dann immer jede 6. Und 7. Masche zusammen häkeln (24 M)
16. Runde: 24 feste Maschen (Plastikei mit Spitze nach unten einlegen)
17. Runde: dann immer jede 5. Und 6. Masche zusammen häkeln (20 M)
18. Runde: dann immer jede 4. Und 5. Masche zusammen häkeln (16 M)
19. Runde: immer je 2 Maschen zusammen häkeln (10 M)
20. Runde: immer je 2 Maschen zusammen häkeln (5M)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ostereier häkeln.
Liebe Grüße und eine schönes Wochenden 

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Eier! Danke für die Anleitung.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Ostereier. Die Anleitung werd ich mir mal drucken und nächste Woche mal sofort Plastikeier kaufen.

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Super, super lieb von Dir und so schön übersichtlich geschrieben! Hab den Link gleich mal bein Pinterest gespeichert.
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sind toll geworden, genau meine Farben! Danke für die Anleitung :O)

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  5. Süss sind die Eier. Soll ich es mal versuchen? Deine Anleitung ist toll, da könnte ich es auch schaffen.
    Viele Grüsse und endlich Sonne wünscht Dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. die ostereier sehen toll aus ! vielen dank für die anleitung !

    viele liebe grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  7. Oh, danke - werde ich mal versuchen.
    GLG
    jeannette

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung. Ich habe am Wochenende direkt welche gehäkelt http://anki-kreativ-design.blogspot.de/2012/03/wochenende-und-sonnenschein-tralalalala.html

    Aber eine Frage hätte ich noch, wie bekommt man die tollen Blümchen hin ?

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Anleitung. Hab gestern beim Fußballabend ein Ei gehäkelt. Echt supi! Bin Häkelanfängerin und schon süchtig, nach solchen kleinen Projekten!
    Ich hab Dich übrigens verlinkt: http://www.blogger.com/blogger.g?blogID=6018843524888024904#editor/target=post;postID=7500552880799208305
    Hoffe, das ist ok für dich!
    Grüßle
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Fliegenpilzle, das sind ja tolle Anleitungen!! Bin durch zufall beim stöbern drauf gestoßen!! Echt toll!! Mach weiter so!!! LG s´Dorle

    AntwortenLöschen
  11. Klasse! Danke für die Anleitung. Ich habe sofort mein erstes Ei gehäkelt und es sieht super aus.

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen